Kampfkunst Himml
Kampfkunst Himml

Kampfkunst Himml

Hersbruck


Ihre
Kampfkunst-Schule
in der Metropolregion Nürnberg

AKTUELLES: Neue Selbstverteidigungskurse für Frauen AKTUELLES: Neue Selbstverteidigungskurse für Frauen

Intensivkurs:

Selbstverteidigung für Frauen

 

 

Rufen Sie uns an

 

09151 - 72266

Datenschutzhinweis

 

 

Eine digitale Gesellschaft braucht Regeln. Daher ist seit 25. Mai die neue EU-weite Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) rechtskräftig.

 

Ihre personenbezogenen Daten sind schutzwürdig und verdienen besondere Aufmerksamkeit.

 

Zweck und Rechtsgrundlage für die Datenerhebung:

Insofern wir für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten eine Einwilligung der betroffenen Person eingeholt haben, gilt Artikel 6 Absatz 1 Unterabsatz 1a des DSGVO als rechtliche Grundlage.

Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Erfüllung eines Vertrags mit der betroffenen Person oder für vorvertragliche Maßnahmen erforderlich, die durch die betroffene Person veranlasst wurden, dient Artikel 6 Absatz 1 Unterabsatz 1b (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Ist die Datenverarbeitung das Resultat einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, berufen wir uns auf Artikel 6 Absatz 1 Unterabsatz 1c des DSGVO als rechtliche Basis. Erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen, dient Artikel 6 Absatz 1 Unterabsatz 1d (DSGVO) als Rechtsgrundlage. Ist die Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, berufen wir uns auf Artikel 6 Absatz 1 Unterabsatz 1e des DSGVO.

Insofern die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich ist, um berechtigte Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten zu wahren – ohne dabei die Interessen, Grundrechte oder Grundfreiheiten der betroffenen Person zu gefährden –, gilt Artikel 6 Absatz 1 Unterabsatz 1f (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

 

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze ist:

Name des Verantwortlichen der Kampfkunstschule WING CHUN KUNG FU : Peter Himml
Sandgasse 5a
91217 Hersbruck
Deutschland
Tel.: 09151 - 72266
E-Mail: info@kampfkunst-himml.de

 

 

Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Verwendung personenbezogener Daten sowie Zweck und Grund für die Datenverarbeitung:

Wenn Sie unsere Website aufrufen übermitteln Sie (aus technischer Notwendigkeit) über Ihren Internetbrowser automatisch Informationen an den Server unserer Website. Diese Informationen werden vorübergehend in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei automatisch erfasst und bis zur automatisierten Löschung – Speicherdauer 7 Tage - gespeichert:

  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners sowie Betriebssystem
  • Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage
  • Name und URL der abgerufenen Datei/Website
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc...)
  • verwendeter Browsertyp und –version
  • Name Ihres Access-Providers
  • übertragene Datenmenge

Diese Daten werden zu folgenden Zwecken vom Hoster verarbeitet:

  • Gewährleistung einer reibungslosen Websiteverbindung
  • Gewährleistung einer zeitgemäßen Websitenutzung
  • Gewährleistung/Auswertung von Systemsicherheit und –stabilität
  • Auswertung zu weiteren administrativen und Website-Optimierungszwecken

Eine Auswertung dieser Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

 

Rechtsgrundlage:  Art.6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO.


 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer damit freiwillig erteilten Einwilligung. Speicherung  zur Vertragserfüllung bis Vertragsende oder Wegfall des Vertragsgegenstands bzw. der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

 

 

Im WebAnalytic-Tool, das der Hoster einsetzt, werden Daten laut 1&1 (Hoster) ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung erhoben. Die Daten werden entweder durch einen Pixel oder durch ein Logfile ermittelt. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet WebAnalytics keine Cookies. Wir verwenden auf unserer Website keine Social Media Plug-ins und geben somit auch keine Daten an soziale Netzwerk-Anbieter weiter.

Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nur, wenn Sie Ihre nach Art.6 Abs.1 DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben. Die Weitergabe erfolgt nach Art.6 Abs.1 DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen und wenn kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben. Für den Fall, dass für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie dies gesetzlich zulässig und für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Beachten Sie dazu bitte auch die Datenschutzhinweise des Hosters in der jeweils aktuellen Fassung. Die Einstellungen können sich ändern. Die jeweils aktuellen Einstellungen finden Sie hier: https://hosting.1und1.de/terms-gtc/terms-privacy/

 

Google Maps:

Diese Webseite benutzt Google Maps API, einen Kartendienst der Google LLC. ("Google"), zur Darstellung einer interaktiven Karte und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ergibt sich aus Art 6 I lit a, f DSGVO aufgrund ihrer freiwilligen Angaben zur Erstellung eines Anfahrtsplans und unserer berechtigten Interessen an der Darstellung unseres Standortes sowie einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Google wird die durch Maps gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Trotzdem wäre es technisch möglich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. Es wäre möglich, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Webseite von Google für andere Zwecke verarbeitet werden könnten, auf welche wir keinen Einfluss haben und haben können. Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern, indem Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige auf unseren Seiten nicht nutzen können.

Die Google-Datenschutzerklärung & zusätzlichen Nutzungsbedingungen/Speicherdauer für Google Maps finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Sie können das Laden von Google Plugins auch in Ihren Datenschutzeinstellungen unter https://myaccount.google.com/intro ändern.

 

Web Fonts

Auf unseren Webseiten werden zur einheitlichen Darstellung von Schriften so genannte Web Fonts von fonts.com verwendet. Beim Aufruf der Seiten lädt Ihr Browser die benötigten Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriften korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss Ihr Browser Verbindung zu den Servern von fonts.com aufnehmen. Fonts.com erlangt dadurch Kenntnis darüber, dass unsere Webseite mit Ihrer IP-Adresse von Ihnen aufgerufen wurde. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift Ihres Computers genutzt.

Die Nutzung von fonts.com Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Webseiten. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zu fonts.com Web Fonts finden Sie unter https://www.fonts.com/support/faq und in der Datenschutzerklärung von fonts.com unter https://www.fonts.com/info/legal.

 

 

Betroffenenrechte

Im Sinne des DSGVO zählen Sie als Betroffener, wenn personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden. Aus diesem Grund können Sie von verschiedenen Betroffenenrechten Gebrauch machen, die in der Datenschutz-Grundverordnung verankert sind. Hierbei handelt es sich um das

  • Auskunftsrecht (Artikel 15 DSGVO)
  • das Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO)
  • das Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO)
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
  • das Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO)
  • das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO)
  • sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO).

 

Widerrufs- und Beschwerderechte

Sie können gemäß Art.7 Abs.3 DSGVO Ihre erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen.
Sie haben gemäß Art.77 DSGVO das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art.6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art.21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an:      info@kampfkunst-himml.de

 

Datensicherheit

Wir verwenden auf unserer Website das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

 

Die Datenschutzerklärung wurde auf der Grundlage/Empfehlungen der Angaben/Datenschutzhinweise des Hosters (1&1) erstellt/Stand Mai 2018.

 

Rechtsgrundlage DSGVO/Mai 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Himml, Konzept/Realisierung: www.crm-br.com